Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Wenn die Sonne unbarmherzig vom Himmel brennt und die Quecksilbersäule auf über 30 Grad klettert, steht Abkühlung und Erfrischung von innen ganz oben auf unserer Wunschliste. Wer die Möglichkeit hat, sucht kühlende Gewässer und schattige Plätze auf oder versucht sonst der direkten Sonne zu entfliehen –  etwa in Gebäude, wie Museen oder Shopping Center, die mit einer gut funktionierenden Klimaanlage ausgestattet sind. Wir haben für Sie ein paar Tipps für die „Hundstage“ zusammengestellt.

Weitere Sommer-Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Gesund abnehmen im Frühling: die besten Tipps

Die meisten Diäten setzen auf einen schnellen Gewichtsverlust, wobei kurzfristig gehungert wird, statt die Ernährung langfristig umzustellen. Schnell purzeln die Pfunde und erfreut über den Erfolg, isst man anschließend wie bisher. Entsprechend groß ist die [...]