/, Garten & Balkon/Gemüseraritäten und Kräutervielfalt – 2017 neue Kurse der Arche Noah

Gemüseraritäten und Kräutervielfalt – 2017 neue Kurse der Arche Noah

Die Sortenvielfalt unseres Gemüses ist aufgrund der industrialisierten Landwirtschaft leider stark zurückgegangen. Gezüchtet wird nur noch, was möglichst viel Ertrag bringt, der Rest gerät in Vergessenheit. Zahlreiche der Obst- und Gemüsesorten gehen  einfach verloren – und zwar unwiederbringlich. Zumindest dann, wenn keiner das Saatgut „rettet“. Dieser unterstützenswerten Aufgabe hat sich unter anderem die Arche Noah gewidmet, die umfangeiche Saatgut- bzw. Sortenarchive für alte und seltene Sorten pflegt. Dort können Sie auch Saatgut oder Pflänzchen bestellen und selbst alte und seltene Gemüse- und Obstsorten in Ihrem Garten oder einem Platz auf dem Balkon anbauen.

tomatoes

Alte Gemüsesorten nutzen und bewahren. Foto: gillyfish.com

Neues Bildungsprogramm für 2017

Saatgut, bewährtes Wissen und praktische Erfahrungen zu Samenbau werden seit Jahrtausenden unter GärtnerInnen getauscht. ARCHE NOAH gibt diese Tradition, das Handwerk von Saatgut- und Sortenvermehrung und Know-how zu biologischem Gemüse- und Obstanbau mit dem ARCHE NOAH Bildungsprogramm gerne weiter. Für 2017 haben wir wieder neue Vielfalts-Themen für Sie dabei: z. B. Kurse zu Basilikumvielfalt, Pflanzengesundheit oder biologischer Anbau von Blumen und Stauden und neue Standorte. Schauen Sie auch unter dem Jahr mal wieder auf unseren Bildungsseiten vorbei.

Folgende NEUE Vielfaltsthemen finden Sie 2017 im Programm der Arche Noah: Basilikumvielfalt, Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz im Biogarten und Bio Blumen für Tisch und Tafel aus dem eigenen Garten. ERSTMALS findet der Lehrgang „Biologisch Gärtnern im Hausgarten“ auch in der Steiermark statt. Ein neuer kurzer After-Work-Abendkurs zum Thema Basilikumvielfalt findet in Wien im pop-up-store statt. Die beiden Kurse zu Basilikumvielfalt wird es nur im Jahr 2017 geben!

Der Kurs Bio-Soja: selber anbauen und zubereiten findet 2017 ERSTMALS! in Wien statt.

2017 bietet die Arche Noah wieder die bewährten Kurse Jungpflanzen selber ziehen und Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen zusätzlich zu den Standorten vom letzten Jahr NEU! auch in Oberösterreich und Bayern an. 2017 finden sogar drei LFI-Zertifikatslehrgänge zu Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten statt: im Burgenland, in Tirol und in NÖ und weiters eine schöne Kursreihe zu Gemüseraritäten zusammen mit dem AELF in Bayern.

Text: Arche Noah, bearbeitet von Nanja Antonczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Auf zwei Rädern: Mit dem Fahrrad durch Lignano und noch viel weiter

August 1st, 2019|0 Kommentare

©Lignano Sabbiadoro Wer im Urlaub das Auto [...]

Urlaub in Südfrankreich: Lavendelblüte in der Provence

Juli 4th, 2019|0 Kommentare

Die Lavendelfelder der Provence - ein einzigartiges Naturschauspiel [...]

Bikinifigur: schlanker und straffer mit grünen Smoothies

Juni 1st, 2019|0 Kommentare

Grüne Smoothies gelten als wahrer Jungbrunnen. Sie eignen sich [...]

Bad Hévíz: Wellness inmitten von Seerosen

Mai 4th, 2019|0 Kommentare

In Bad Héviz liegt der größte natürliche und biologisch [...]

2016-12-22T12:07:17+00:00