/, Frühlingstrends/Gesund abnehmen: die besten Tipps

Gesund abnehmen: die besten Tipps

Die meisten Diäten setzen auf einen schnellen Gewichtsverlust, wobei kurzfristig gehungert wird, statt die Ernährung langfristig umzustellen. Schnell purzeln die Pfunde und erfreut über den Erfolg, isst man anschließend wie bisher. Entsprechend groß ist die Enttäuschung, wenn der gefürchtete Jo-Jo-Effekt eintritt. In der Regel bringt man dann noch mehr Pfunde auf die Waage als vor der Diät. Der Körper setzt nun schneller Fett an, um für die nächste Hungerperiode gewappnet zu sein.

Es ist immer die bessere Wahl, seine Ernährung umzustellen, als kurzfristig etliche Kalorien einzusparen. Doch zunächst muss man sich die Frage stellen, ob man wirklich dazu bereit ist. Kann man die Frage ehrlich mit ja beantworten, steht einer erfolgreichen Gewichtsabnahme nichts mehr im Weg.

Hier erhalten Sie einige Tipps, wie Sie eine gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme erreichen können.

Tipp Nr. 1

Meiden Sie den Konsum von Fertigprodukten und Fertiggerichten. Greifen Sie zu naturbelassenen Nahrungsmitteln, die keine Konservierungsmittel oder andere künstliche Zusatzstoffe enthalten.

Tipp Nr. 2

Essen Sie täglich 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen frisches Obst. Eine Portion Gemüse oder Obst entspricht etwa Ihrer geballten Faust. Achten Sie beim Einkauf auf das saisonale Angebot. Das ist nicht nur billiger, sondern es schmeckt auch besser.

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse ist gesund und sorgt für Abwechslung | Foto: AbsFreepic

Tipp Nr. 3

Nehmen Sie täglich 3 Portionen Milchprodukte wie Joghurt und Quark zu sich, wobei Sie die fettarme Variante wählen sollten.

Tipp Nr. 4

Verwenden Sie hochwertige pflanzliche Öle ( Oliven-, Traubenkern-, Sonnenblumen- oder Kürbiskernöl). Seien Sie sparsam mit Butter und Margarine und verwenden Sie süße oder saure Sahne, wenn überhaupt, nur selten.

Tipp Nr. 5

Wenn Sie Fleischliebhaber sind, sollten Sie Ihren Fleischkonsum zumindest reduzieren und auf Wurstwaren weitgehend verzichten. Greifen Sie lieber zu magerem Käse oder vegetarischem Aufstrich. Weißes Fleisch (Huhn, Pute) ist besser als Schweine- und Rindfleisch, doch achten Sie darauf, nur beste Qualität zu verwenden.

Tipp Nr. 6

Essen Sie nur kleine Portionen Beilagen wie Kartoffeln, Getreide und Brot und bevorzugen Sie Vollkornprodukte.

Tipp Nr. 7

Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag Dadurch werden die Giftstoffe aus Ihrem Körper geschwemmt. Machen Sie einen Bogen um zuckerhaltige Getränke und nehmen Sie stattdessen ungezuckerte Kräuter- oder Früchtetees, verdünnte Obst- oder Gemüsesäfte zu sich. Auf alkoholhaltige Getränke sollten Sie weitgehend verzichten.

Wasser trinken hilft

Viel Wasser trinken unterstützt beim Abnehmen | Foto: Pixabay

Tipp Nr. 8

Meiden Sie stark gesalzene Speisen wie Gepökeltes, Kartoffelchips und gesalzene Nüsse. Bei Süßigkeiten, sollten Sie nur selten zugreifen Eine gute Alternative sind Trockenfrüchte wie Aprikosen, Mango und Ananas, die viele sättigende Ballaststoffe und kein Fett enthalten.

Tipp Nr. 9

Treiben Sie gerne Sport oder sind Sie eher ein Couch-Potato, der seine Freizeit am liebsten auf dem Sofa verbringt? Schluss damit! Um abzunehmen, ist schweißtreibender Sport nicht erforderlich, doch Bewegung muss sein und dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten: Treppensteigen statt den Aufzug benutzen, Rad fahren, Tanzen oder auch ein ausgedehnter Einkaufsbummel hält Sie in Schwung und regt die Fettverbrennung an.

Tipp Nr. 10

Um sogenannte Heißhungerattacken zu überwinden, hilft oft ein großes Glas Wasser. Überlegen Sie genau, womit Sie den Hunger verjagen könnten, wenn Sie das Verlangen nach etwas Essbarem überkommt. Greifen Sie zu einem Fruchtjoghurt oder zu frischem Obst, das für die Kalorienbilanz ungefährlich ist. Ein paar Gummibärchen oder Reiscracker schaden ebenfalls nicht. Sie werden ein gutes Gefühl haben, wenn Sie dem scheinbar unüberwindlichen Drang nach allem Essbaren, was der Kühlschrank zu bieten hat, nicht nachgegeben haben.

Tipp Nr. 11

Der Stoffwechsel schaltet beim Abnehmen auf ein Sparprogramm um. Das kann den Gewichtsverlust zeitweilig zum Stoppen bringen, da weniger Kalorien verbrannt werden. Jetzt heißt es, am Ball bleiben und den Ernährungsfahrplan beibehalten. Doch es wäre falsch, noch mehr Kalorien einzusparen, da das Fett spätestens nach zwei Wochen weiterschmilzt.

Tipp Nr. 12

Sie sind zum Essen eingeladen? Kein Problem. Sie können sich zwischendurch auch mal eine kalorienreiche Mahlzeit schmecken lassen. Wichtig ist nur, dass Sie Ihr Abnehmprogramm wieder aufnehmen und Ihr guter Vorsatz nicht ins Wanken gerät.

Wenn Sie öfter auswärts essen, sollten Sie auf einige Dinge achten: Verzichten Sie auf Gerichte mit fetten Soßen und riesigen Beilagen. Lassen Sie sich die Hälfte der Fleischportion einpacken, wenn diese allzu üppig ausfällt. Bei Gemüse können Sie dagegen ungebremst zugreifen. Sie werden feststellen, dass auch eine kalorienarme Mahlzeit nicht nur gut schmeckt, sondern auch satt macht.

Zum Schluss noch der wichtigste Tipp: Haben Sie Geduld und bleiben Sie motiviert, auch wenn die Pfunde nicht von heute auf morgen purzeln. Sie wollen schließlich Ihr Wunschgewicht nicht nur erreichen, sondern auch beibehalten. Denken Sie daran: Eine Gewichtsabnahme ist nur dann von Dauer, wenn Sie anschließend nicht wieder in die alten Essgewohnheiten zurückfallen.

TEXT: Gerlinde Antonczyk | FOTO (oben): www.pixabay.com

Aktuelle Themen

Zika-Virus: Vorsicht ist geboten – insbesondere bei Olympiade in Brasilien

Juli 5th, 2019|0 Kommentare

„Wir begrüßen ausdrücklich, dass der österreichische Nationalrat zuletzt eine Reihe [...]

MONTBLANC BONHEUR TRILOGIE: WEISS, SCHWARZ und BLAU-WEISS

April 8th, 2019|0 Kommentare

Ein drittes Design vollendet die Trilogie der Glück bringenden [...]

NEU: Thermaplast Spiral Heat: Hochflexible Wärme-Pads helfen bei Muskel- oder Rückenschmerzen

April 8th, 2019|0 Kommentare

Dank innovativer 3D-Spiraltechnologie machen die neuen Wärme-Pads jede Bewegung [...]

10. Diversity Ball 2017: HEIMAT BIST DU GROSSER VIELFALT!

April 7th, 2019|0 Kommentare

GOLDEN Age ist bereits das 3. Jahr Medienpartner des [...]

Raritätenbörse im Botanischen Garten Wien: Pflanzenvielfalt und -raritäten für Garten, Terrasse und Balkon

April 3rd, 2019|0 Kommentare

Raritätenbörse im Botanischen Garten 2019 TERMIN: 12. bis 14. [...]

Kampf den lästigen Kilos: Abnehmen und Detox mit Wildkräutern

März 30th, 2019|0 Kommentare

Eine Detox-Kur mit Wildkräutern gilt als wahrer Jungbrunnen. Schon [...]

„ALLES OPER!“ am WIENER OPERNBALL

Februar 23rd, 2019|0 Kommentare

Der vielfach als „Höhepunkt der Ballsaison“ bezeichnete Abend findet [...]

Akupunktur auch beim Zahnarzt: Nadeln verringern Angst

Januar 30th, 2019|0 Kommentare

Ein Blick auf den Kalender und Ihr Puls beschleunigt [...]

Werbung

2019-04-03T13:14:13+00:00